Okerstraße : Drei Männer überfallen Lokal in Neukölln

Drei Unbekannte haben bewaffnet und vermummt ein Lokal in Neukölln gestürmt und ausgeraubt.

Die Männer zwangen eine 55-jährige Angestellte des Lokals in der Okerstraße und den einzigen Gast mit vorgehaltenen Messern auf den Boden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Anschließend nahmen sie die Wertgegenstände der beiden sowie die Einnahmen aus der Kasse und flüchteten.

Eine 38-jährige Frau in einem Hinterzimmer des Lokals blieb von den Tätern unentdeckt. Der 45-jährige Gast erlitt bei der Aktion eine Platzwunde am Kopf, die ambulant behandelt wurde. Ein Raubkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar