Osloer Straße : Radfahrerin kollidiert mit Fußgängerin

Eine Frau will die Osloer Straße überqueren und tritt auf den Radweg. Eine entgegenkommende Radfahrerin kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und stößt mit der Fußgängerin zusammen. Die Radfahrerin erleidet schwere Verletzungen.

Eine Radfahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einer Fußgängerin gestürzt und hat sich schwer verletzt. Die 34-Jährige war am Montag in Berlin-Gesundbrunnen auf der Osloer Straße mit ihrem Rad unterwegs, als eine 59-Jährige vor ihr den Radweg überqueren wollte, wie die Polizei mitteilte.

Abgefahren - Ihre unbeliebtesten Radstrecken
Anstrengend, diese Senserei! Da braucht man mal eine Pause ... Brigitte Siegfried begegnete diesem Stillleben an der Jafféstraße in Westend.Weitere Bilder anzeigen
1 von 475Foto: Brigitte Siegfried
25.07.2017 12:14Anstrengend, diese Senserei! Da braucht man mal eine Pause ... Brigitte Siegfried begegnete diesem Stillleben an der Jafféstraße...

Die Radfahrerin konnte nicht rechtzeitig bremsen und stieß mit der Frau zusammen. Dabei stürzte sie von ihrem Rad und verletzte sich schwer am Kopf. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Passantin blieb unverletzt.

(dapd)

33 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben