Pankow : 16-Jähriger mit Messer angegriffen

An einer Tramhaltestelle in Pankow bedrohten drei Jugendliche einen 16-Jährigen mit einem Messer. Sie forderten sein Geld - und verletzten ihn. Der Jugendliche musste ambulant ins Krankenhaus.

Drei Jugendliche haben am Sonntagabend an einer Tramhaltestelle in Pankow einen 16-Jährigen mit einem Messer bedroht und verletzt, wie die Polizei mitteilte. Sie forderten Geld von ihrem Opfer und fügten ihm eine Verletzung an der linken Wange zu, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Jugendliche wurde im Krankenhaus ambulant behandelt. (jg/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar