Pankow : Autofahrer rammt Oberleitungsmast der Straßenbahn

Ein betrunkener Autofahrer hat am Mittwochabend in Pankow einen Oberleitungsmast der Straßenbahn gerammt. Durch den Unfall musste die Breite Straße komplett gesperrt werden.

von

Der Fahrer wollte laut Polizeiangaben um 19 Uhr von der Breite Straße links in die Berliner Straße abbiegen, als er die Kontrolle über sein Auto verlor und an einen Oberleitungsmast der Straßenbahn prallte. Der betrunkene Mann und sein Beifahrer wurden mit Verletzungen zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus gebracht.

Eine Radfahrerin, die fast von dem schleudernden Auto erfasst worden wäre, erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Der Unfall machte eine längere Komplettsperrung der Breite Straße nötig. Der Oberleitungsmast muss von der BVG repariert werden.

Autor

8 Kommentare

Neuester Kommentar