Pankow : Polizei nimmt rechtsextreme Farbschmierer fest

Im Pankower Ortsteil Buch sind zwei junge Männner gefasst worden, die seit Mitte des Jahres etliche Gebäude mit Neonazi-Parolen und Symbolen beschmiert haben sollen. Die beiden könnten einer neugebildeten rechtsextremen Gruppe angehören.

von

Die Polizei hat am Mittwoch zwei 19 und 22 Jahre alte Rechtsradikale festgenommen, die in Buch seit Mitte dieses Jahres etlichen Gebäuden mit Neonazi-Parolen- und Symbolen beschmiert haben. Die Schriftzüge hätten auf eine neugebildetete rechtsextreme Gruppe hingewiesen, teilte ein Polizeisprecher mit. Die Wohnung des 19-Jährigen in Buch wurde durchsucht. Dabei beschlagnahmten die Beamten Sprühdosen, Schablonen, Datenträger und andere mögliche Beweismittel. Der 22-Jährige soll der Neonaziszene von Brandenburg angehören.

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben