Pankow : Polizei verhindert Massenschlägerei unter Jugendlichen

Anlass war offenbar eine Prügelei vom Mittwoch, bei der die Kontrahenten unter anderem mit Gürteln aufeinander eingeschlagen haben sollen. Die Polizei war vorab über die geplante Schlägerei informiert worden.

BerlinZu der verabredeten Auseinandersetzung hätten sich am Donnerstagabend 27 Jugendliche auf dem Sportplatz an der Ecke Malchower Straße/Clematisweg im Ortsteil Heinersdorf eingefunden, teilte ein Polizeisprecher mit. Anlass war offenbar eine Prügelei vom Vortag, bei der die Kontrahenten unter anderem mit Gürteln aufeinander eingeschlagen haben sollen.

Die Polizei war vorab über die für Donnerstag geplante Schlägerei informiert worden und riegelte den Sportplatz ab. Bei Kontrollen stellten Beamte bei sieben Jugendlichen Holzlatten und Metallstangen sicher. Die Jugendlichen erhielten Platzverweise. Einer der Kontrahenten, der an der Auseinandersetzung am Mittwoch beteiligt gewesen sein soll, wurde von den Polizisten mitgenommen und seinen Eltern übergeben. (nal/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben