Pankow : Toter nach Wohnungsbrand

In Berlin-Pankow ist am Sonntagmittag ein Mann durch einen Brand in seiner Wohnung ums Leben gekommen. Ursache des Feuers war offensichtlich ein defekter Sicherungskasten.

von

Anwohner bemerkten am Mittag die starke Rauchentwicklung und benachrichtigten die Feuerwehr. Der 64-jährige verstarb noch auf dem Weg ins Krankenhaus an einer Rauchvergiftung, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ging das Feuer vom Sicherungskasten aus. Die Ermittler stellten außerdem fest, dass eine unsachgemäße Installation der Elektronikanlage zu dem verheerenden Feuer geführt hat. Die Polizei hat die Wohnung vorläufig als Tatort beschlagnahmt und prüft nun, wer für den Kabelbrand verantwortlich ist.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben