Passanten in Wilhelmsruh beleidigt : Betrunkener zeigt Hitlergruß

Er beleidigte drei Männer, rief "Sieg Heil" und zeigte den Hitlergruß: Jetzt ermittelt der Staatsschutz gegen einen 28-Jährigen Betrunkenen.

Die Ermittlungen laufen. (Symbolbild)
Die Ermittlungen laufen. (Symbolbild)Foto: dpa

Betrunken durch Wilhelmsruh gezogen und den Hitlergruß gezeigt: Jetzt ermittelt der Polizeiliche Staatsschutz gegen einen 28-Jährigen, der in der Nacht zu Sonntag obendrein drei Passanten beleidigt haben soll. Laut Polizei zeigte er den Hitlergruß und brüllte "Sieg Heil", als er auf der Hauptstraße in dem Pankower Ortsteil zwei 26-jährige und einen 27-jährigen Mann traf. Außerdem beleidigte der Betrunkene die Passanten. Alarmierte Polizisten stellten die Personalien des Mannes fest. Eine Atemalkoholkontrolle ergab schließlich einen Wert von 2,2 Promille. (Tsp)

 

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben