Politisch motivierte Straftat : Commerzbank in Schöneberg beschmiert

Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag einen Farbanschlag auf eine Commerzbank-Filiale in Schöneberg verübt. Nun ermittelt der Staatsschutz.

von

Ein Mitarbeiter der Commerzbank-Filiale am Bayerischen Platz bemerkte gegen 7.15 Uhr die dunkelroten Schriftzüge, die sich über mehrere Quadratmeter der gläsernen Front sowie das Vordach erstreckten. Der Inhalt sei "allgemein gegen das Bankensystem" gewesen, sagte ein Polizeisprecher.

Da nach ersten Erkenntnissen eine politische Tatmotivation angenommen wird, hat der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung übernommen.

Autor

8 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben