Polizei braucht Hilfe bei Ermittlungen : Tödliche Schüsse, tödlicher Unfall: Zeugen gesucht

Die Polizei hat zwei Zeugenaufrufe gestartet. Es geht um die Todesschüsse auf einen Rocker in Lichtenberg und einen in Wittenau bei einem Unfall getöteten Motorradfahrer.

von
Polizei im Einsatz.
Polizei im Einsatz.Foto: dpa

Die Polizei braucht bei ihren Ermittlungen wegen der tödlichen Schüsse auf ein Mitglied der Rockergruppe "Guerilla Nation" in Lichtenberg die Hilfe der Bevölkerung. Auch bei den Ermittlungen zum Unfalltod eines Motorradfahrers in Wittenau sind offenbar noch einige Fragen offen: Zeugen des Unfalls werden auch hier gebeten, sich dringend beim Verkehrsermittlungsdienst zu melden.

Über beide Fälle hatte der Tagesspiegel in den vergangenen Tagen berichtet. Der Motorradfahrer war am letzten Freitagnachmittag in der Straße Am Nordgraben auf einen am Straßenrand geparkten Laster aufgefahren und noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlegen. Die Polizei interessiert sich vor allem für die Fahrtstrecke des Motorradfahrers. Außerdem ist unklar, ob weitere Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt waren. Zeugen können sich unter (030) 4664-172800 oder (030) 4664-172801 melden.

Am gleichen Tag war ein 28-jähriger Rocker während der Fahrt durch den Kietzer Weg in Lichtenberg von mehreren Schüssen eines bislang unbekannten Schützen getroffen worden. Der Rocker erlag seinen Schusswunden. Möglicherweise war der Schütze mit einem kleinen Kastenwagen unterwegs: Der hell lackierte Minitransporter mit einer auffälligen gelben Rundumleuchte soll zur Tatzeit gegen 13 Uhr in der Nähe des Tatorts gewesen sein; laut Polizei wurde der Wagen im Park hinter den Wohnhäusern in der Wilhelm-Guddorf-Straße 14-20 gesichtet.

Die Mordkommission interessiert sich für verdächtige Beobachtungen im Kietzer Weg, für Leute, die den Kastenwangen oder verdächtige Personen gesehen haben und ganz generell auch für sonstige sachdienliche Hinweise. Die Ermittler sind per Telefon unter (030) 4664-911 444 oder per Mail an lka114-hinweis@polizei.berlin.de zu erreichen.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar