Polizei-Erfolg : Gesuchter Vergewaltiger gefasst

Der Polizei ist in Wedding ein 26-Jähriger ins Netz gegangen, der wegen der Vergewaltigung einer 29-Jährigen zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden war. Die Strafe hatte der Mann aber nie angetreten.

Er hatte sich in einer Wohnung in Wedding versteckt und diese nur verlassen, wenn es unumgänglich war: Nun hat die Polizei am Mittwoch den gesuchten Vergewaltiger Patrick H. gefasst. Die Ermittler hatten einen vielversprechenden Hinweis erhalten, nachdem sie den 26-Jährigen Anfang September zur Öffentlichkeitsfahndung ausgeschrieben hatten.

Wie berichtet, war Patrick H. im vorigen Jahr wegen Vergewaltigung einer 29-Jährigen im Jahr 2005 zu einer Freiheitsstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt worden. Nach seiner Verhaftung Anfang Januar wurde er in Untersuchungshaft gebracht. Doch nach dem Urteil ließ der Richter ihn bis zum Strafantritt wieder frei. Er nutzte die Chance zur Flucht, anstatt seine Gefängnisstrafe anzutreten. Der korpulente Straftäter, der auffällig tätowiert ist, leistete bei seiner Festnahme in der Weddinger Wohnung, in der er Unterschlupf fand, keinen Widerstand. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar