Polizei sucht Zeugen : Frau von Straßenbahn erfasst

Anfang Januar wurde eine junge Frau in Hellersdorf von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt. Da der Unfallhergang noch nicht vollständig geklärt werden konnte, sucht die Polizei nun nach Zeugen.

Zu einem Verkehrsunfall in Hellersdorf sucht die Polizei Berlin Zeugen. Am 3. Januar wollte eine 20-Jährige gegen 16 Uhr die Gleise der Straßenbahn in der Stendaler Straße in Höhe des Marktplatzcenters überqueren. Hierbei wurde die junge Frau von einer Straßenbahn der Linie M 6 erfasst und schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, befindet sie sich bis heute im Krankenhaus und muss intensivmedizinisch betreut werden.

Da der Unfallhergang bisher noch nicht vollständig geklärt werden konnte, bittet die Polizei Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, sich mit dem Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 in der Nipkowstraße 23 in Adlershof unter der Telefonnummer (030) 4664-681 800 oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar