Polizei sucht Zeugen : Zwei Männer ins Gleis gestoßen

Bereits in der Nacht auf Samstag hatten mehrere Jugendliche zwei Männer am S-Bahnhof Prenzlauer Allee ins Gleis gestoßen. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild)
Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Bereits in der Nacht auf Samstag stießen unbekannte Jugendliche gegen 0.20 Uhr am Bahnsteig des S-Bahnhofs Prenzlauer Allee einen 64-jährigen, laut Polizei erkennbar sehbehinderten Mann und seinen 37-jährigen Begleiter in die Gleise. Dabei erlitt der 64-Jährige schwere Verletzungen am Kopf. Sein Begleiter blieb unverletzt.

Die Jugendlichen flüchteten mit der Ringbahn in Richtung Gesundbrunnen. Sie sollen etwa zu siebt gewesen sein und Hip-Hop-Kleidung getragen haben.

Die Bundespolizei leitete Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein und sucht nun nach Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder sonstige Hinweise zu den Tätern liefern können.

Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der Telefonnummer 206 22 93 60 entgegen. Tsp

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben