Polizei-Ticker : Zwei Verletzte bei Schlägerei in Mitte

Schimpfworte, Faustschläge, Messerstiche und Hiebe mit leeren Flaschen: Mehrere Männer sind in der Nacht zum Freitag kurz vor ein Uhr früh vor einer Bar in der Rathausstraße heftig aneinandergeraten.

Nach Angaben der Polizei stritten sie sich um eine fällige Rechnung. Durch Schläge mit einer Flasche erlitt ein 27-Jähriger einen Nasenbeinbruch und Schnittverletzungen am Auge. Einem 27-jährigen Angestellten des Lokals, der als Schlichter dazwischenging, fügte einer der Kontrahenten Messerschnitte im Brustbereich zu. Erst den herbeigerufenen Besatzungen mehrerer Streifenwagen gelang es, die Streitenden zu trennen. Sie leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein und stellten ein Messer als mögliche Tatwaffe sicher. cs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben