Polizeieinsatz in Kreuzberg : Drogenrazzia im Görlitzer Park

Bei einer Drogenrazzia im Görlitzer Park in Kreuzberg sind Dienstag 15 Verdächtige überprüft worden. Auch Rauschgift kassierten die Polizei ein.

von

Polizeibeamte haben Dienstag den Görlitzer Park in Kreuzberg auf Drogenhandel kontrolliert. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr überprüften die Beamten dort 15 Zugehörige der Rauschgiftszene, von denen acht einen Platzverweis erhielten. Insgesamt leiteten die Polizisten acht Strafermittlungsverfahren unter anderem wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Urkundenfälschung ein. Darüber hinaus beschlagnahmten die Einsatzkräfte 16 mit Rauschgift gefüllte so genannte Szene-Tütchen und rund 1200 Euro Handelserlös.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben