Polizeieinsatz in Wedding : Couragierter Detektiv verfolgt Handtaschenräuber

Ein mutiger Ladendetektiv hat am Mittwoch dazu beigetragen, dass ein Handtaschenräuber in Wedding festgenommen werden konnte. Dieser war kurz zuvor bereits als Dieb in einer Drogerie aufgefallen.

von

Wedding,Müllerstraße,Kriminalität,Handtaschenraub,LadendetektivDer 33-jährige mutmaßliche Täter ist gegen 18 Uhr in einen Drogeriemarkt in der Müllerstraße gegangen und hat dort eine Flasche Parfum gestohlen. Dann verließ er das Geschäft. Ein 43-jähriger Ladendetektiv hatte den Dieb beobachtet, verfolgte ihn und rief die Polizei.

Während seiner Flucht raubte der Mann dann auch noch einer 57-jährigen Frau in einem Hauseingang in der Genter Straße die Handtasche. Der umsichtige Ladendetektiv rief über Telefon die zuständigen Beamten der Polizei und führte die Polizisten auf die Spur des Räubers.

Ein 39-jähriger Passant versuchte zudem den Flüchtenden aufzuhalten, indem er sich ihm in den Weg stellte - doch der Täter stieß ihn einfach beiseite. Der Passant stürzte daraufhin. An der Kreuzung See- Ecke Togostraße endete die Flucht des 33-Jährigen. Die alarmierten Polizisten nahmen ihn fest. Während die 57-jährige Frau unverletzt blieb, wurde der 39-jährige Passant am Arm leicht verletzt.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar