Update

Polizeisuche beendet : Vermisster 73-jähriger Rentner aus Schöneberg ist wieder da

Die Polizei hat die Suche nach dem 73-jährigen Vermissten beendet: Passanten fanden ihn orientierungslos in Hellersdorf. Er wurde wohlbehalten nach Schöneberg zurück gebracht.

von

Der seit Sonnabend vermisste 73-jährige Rentner aus Schöneberg ist wieder da. Wie berichtet, hatte er am 1. Juni seine Wohnung in der Goltzstraße verlassen und war nicht zurückgekehrt. Daraufhin hatte seine Ehefrau ihn bei der Polizei als vermisst gemeldet. Gestern Mittag war in Hellersdorf ein orientierungslos wirkender Mann mehreren Passanten aufgefallen, die daraufhin die Polizei riefen. Die Beamten stellten fest, dass es sich um den Vermissten handelt. Wo er sich aufgehalten hat, ist laut Polizei unklar. Der Rentner soll demenzkrank sein.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar