Polizeiticker : Mutmaßlicher Vergewaltiger in Haft

Treptow - Wegen des Verdachts der Vergewaltigung ist ein 21-Jähriger am Sonntag verhaftet worden. Er soll in der Nacht zu Sonnabend eine 19-Jährige auf dem S-Bahnhof Schöneweide angesprochen, bis zu ihrem Haus verfolgt und dort vergewaltigt haben. tabu

Anschläge auf Autos

Berlin - In der Nacht zu Montag haben Unbekannte erneut mehrere Autos in der Stadt beschädigt: Auf dem Werkstattgelände der Gebäudereinigungsfirma Gegenbauer in Alt-Hellersdorf wurden zehn Fahrzeuge mit Farbe beschmiert und deren Scheiben eingeschlagen. In Prenzlauer Berg haben Unbekannte auf acht Autos in der Kopenhagener Straße mit schwarzer Farbe das Anarchiesymbol gemalt. Am Richardplatz in Neukölln wiederum entdeckte der Besitzer eines BMW, dass jemand ein Hakenkreuz auf die Motorhaube gekratzt hatte. In der Lützelsteiner Straße in Dahlem brannte ein Hummer-Geländewagen. In allen Fällen ermittelt der Staatsschutz. Von keiner politischen Motivation geht die Polizei bei den Feuern in Friedrichshain aus: Hier brannten ein Schrottfahrzeug in der Voigtstraße sowie zwei Dixi-Toiletten in der Schreinerstraße. Am Montagabend brannten in Kreuzberg neben den Gleisanlagen an der Yorckstraße ein Bauwagen und ein Pkw aus. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar