Polizeiverfolgung in Schmargendorf : Betrunkener rammt neun Autos

Ein betrunkener Autofahrer hat in Berlin-Schmargendorf neun Fahrzeuge gerammt. Bei seiner Flucht vor der Polizei hat er sich dann auch noch verletzt.

von

Ein Zeuge hat gesehen, wie ein Mann gegen 2.10 Uhr mit einem silbernen BMW in mehrere parkende Autos gefahren und anschließend geflüchtet war. Die Polizisten fuhren die Strecke ab und entdeckten ein weiteres beschädigtes Auto. Mit Unterstützung weiterer Kollegen entdeckten die Beamten den gesuchten BMW schließlich in der Bernadottestraße. Hier streifte der Wagen drei weitere parkende Autos, bevor der Fahrer versuchte, den Polizisten zu entkommen, indem er sein Auto zurücksetzte und dabei gegen einen Mercedes prallte. Der 33–Jährige hatte sich während seiner Alkoholfahrt am Kopf verletzt und kam in eine Klinik.

Autor

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben