Premnitz in Brandenburg : Autofahrer stirbt bei Kollision mit Lastwagen

Im Havelland ist am Dienstagvormittag ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er war an einer Kreuzung mit einem Laster kollidiert.

von
Polizeiabsperrung (Symbolbild).
Polizeiabsperrung (Symbolbild).Foto: Paul Zinken/dpa

Ein 89 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstagvormittag im Havelland bei der Kollision mit einem Lastwagen tödlich verunglückt.

Der Unfall ereignete sich laut Polizeidirektion West Brandenburg um 11.30 Uhr in der Döberitzer Straße in Mögelin, einem Ortsteil der Gemeinde Premnitz im Havelland.

Der Senior wollte mit seinem VW auf die Bundesstraße 102 auffahren. Dabei stieß der VW mit einem Lastwagen zusammen. Durch die Wucht der Kollision wurde das Auto auf die angrenzenden Bahngleise geschleudert. Der Regionalverkehr auf der Route musste vorübergehend eingestellt werden.

Der 89-Jährige starb an der Unfallstelle, der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Die Ursache für den Zusammenstoß ist derzeit noch unklar. Unter anderem soll nun die Ampelschaltung an der Unfallkreuzung überprüft werden.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben