Prenzlauer Berg : 13-jähriger von Straßenbahn angefahren

Ein 13-jähriger wurde auf der Landsberger Allee von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt. Auch in Lankwitz musste ein jugendlicher Fußgänger nach einem Unfall stationär behandelt werden.

Der 13-Jährige war am Dienstagabend aus Richtung eines Einkaufzentrums auf der Landsberger Allee nahe der Kreuzung Storkower Straße unterwegs und wurde von der aus Richtung Westen kommenden Bahn erfasst. Er wurde auf den Gehweg geschleudert, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Der 13-jährige wurde mit Verletzungen am rechten Schienbein und an der rechten Hand zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Straßenbahnführer erlitt einen Schock.

In Lankwitz ist ein 17-jähriger beim Überqueren der Kaiser-Wilhelm-Straße von einem Auto angefahren worden. Er wurde mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Umstände sprächen laut eines Polizeisprechers nicht für eine Schuld des Autofahrers.

(TSP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar