Prenzlauer Berg : 14-Jähriger am Steuer erwischt

Früh übt sich, wer ein Meister werden will. Das muss ein 14-jähriger Berliner gedacht haben, als er sich gestern hinter das Steuer eines Autos setzte. Auf die Spritztour nahm er einen 12- und 13-Jährigen mit. Weit kam das Trio allerdings nicht.

BerlinLange dauerte die Fahrt allerdings nicht. Die Teenager wurden in Prenzlauer Berg von der Polizei erwischt. Ein aufmerksamer Autofahrer hatte die Polizei mit seinem Handy alarmiert, als ihm die Jungen in der Gneiststraße aufgefallen waren.

Als der 14-Jährige in eine Sackgasse fuhr, blockierten Polizeibeamte mit einem Streifenwagen die Ausfahrt. Die Ermittlungen ergaben, dass das Auto dem Vater einer 16-jährigen Bekannten des jungen Fahrers gehört. Sie hatte ihm die Autoschlüssel gegeben. Die drei wurden ihren Eltern übergeben. (sgo/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar