Prenzlauer Berg : Bewaffnete überfallen Spätkauf

Maskiert und bewaffnet haben gestern drei Männer einen Spätkauf in Prenzlauer Berg betreten. Verlassen haben Sie ihn mit Bargeld und Zigaretten.

Drei maskierte Räuber haben am Mittwochabend einen Spätkauf in der Christburger Straße im Prenzlauer Berg überfallen. Sie betraten das Geschäft gegen 21:10 Uhr, bedrohten die 48-jährige Inhaberin mit einem Messer sowie einer Schusswaffe und verlangten Bargeld, wie eine Polizeisprecherin sagte. Zum Zeitpunkt des Überfalls war die Frau allein in ihrem Geschäft.

Nachdem sie das Geld aus der Kasse und die Zigaretten aus der Auslage genommen hatten, flüchteten die drei Männer. Die Frau blieb bei dem Überfall unverletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Tsp)

 

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben