Prenzlauer Berg : Drei Verletzte bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand in Prenzlauer Berg sind in der Nacht zu Donnerstag drei Menschen leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte brach der Brand in der Küche einer Wohnung im zweiten Stock aus. Die Flammen griffen schnell auf die komplette Wohnung in der Ueckermünder Straße in Prenzlauer Berg über.

Die 37-jährige Mieterin und eine weitere 25 Jahre alte Bewohnerin wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung im Krankenhaus behandelt. Ein Nachbar erlitt auf der Flucht vor den Flammen Prellungen. Wie es zu dem Brand kam, war zunächst völlig unklar. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar