Prenzlauer Berg : Fußgänger von Taxi angefahren und schwer verletzt

Im Rückwärtsgang hat in der Nacht zu Freitag ein Taxifahrer einen Fußgänger in Prenzlauer Berg schwer verletzt. Ein 44-Jähriger wollte die Schönhauer Allee überqueren.

Der 44-jährige Mann wollte bei Grün die Schönhauser Allee überqueren, teilte die Polizei auf Anfrage mit. Zum gleichen Zeitpunkt legte ein 29-jähriger Taxifahrer den Rückwärtsgang ein und erfasste den Fußgänger. Der 44-Jährige stürzte schwer und musste mit Verdacht auf eine Brustwirbelfraktur ins Krankenhaus eingeliefert werden. (dapd)

40 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben