Prenzlauer Berg : Mann mit Messer angegriffen

Vor einem Supermarkt ist am Mittwochabend in Berlin-Prenzlauer Berg ein Mann mit einem Messer angegriffen und verletzt worden. Lebensgefahr besteht nicht.

von

Ein 30-jähriger Mann ist am Mittwochabend gegen 19.00 Uhr in Prenzlauer Berg von einem weiteren Mann mit einem Messer angegriffen und durch einen Stich in den Bauchbereich verletzt worden. Beide saßen am Senefelderplatz bis es vor einem Supermarkt zu einem Streit kam, wie die Polizei vermutet. Unbekannte haben die Feuerwehr alarmiert. Der Verletzte kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nicht. Der Angreifer flüchtete.

0 Kommentare

Neuester Kommentar