Prenzlauer Berg : Mann zündet eigene Wohnung an

Weil er Ärger mit den Nachbarn hatte, legte ein 52-Jähriger in Prenzlauer Berg ein Feuer - in den eigenen vier Wänden.

BerlinAus Verärgerung über seine Nachbarn hat ein Mann am späten Mittwochabend in Prenzlauer Berg seine eigene Wohnung in Brand gesteckt. Eine Mieterin alarmierte die Feuerwehr, nachdem sie Flammen im Flur der gegenüberliegenden Wohnung bemerkt hatte, wie die Polizei mitteilte.

Der 52-jährige Bewohner machte keine Anstalten, den Brand zu bekämpfen. Die Feuerwehrleute löschten die Flammen im Flur sowie ein Feuer im Wohnzimmer. Als Grund für sein Verhalten gab der Mieter an, sich über seine Nachbarn geärgert zu haben. Er wurde festgenommen. (tsf/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben