Prenzlauer Berg : Motorradfahrer gestürzt - auch Radfahrer verletzt

In Prenzlauer Berg stürzte gestern Abend ein Motorradfahrer. Dabei wurde ein Begrenzungspfeiler auf den Radweg geschleudert - und verletzte einen Radfahrer.

Durch den Sturz eines Motorradfahrers gestern Abend in Prenzlauer Berg ist auch ein Radfahrer in den Unfall verwickelt worden. Nach den bisherigen Erkenntnissen fuhr gegen 20.20 Uhr ein 29-jähriger Motorradfahrer auf der Landsberger Allee in Richtung Danziger Straße, rutschte mit dem Hinterrad der „Yamaha“ weg, stieß gegen die Bordsteinkante und rammte die dort befindlichen Poller. Die Poller wurden auf den Radweg geschleudert und trafen den dort in Richtung Danziger Straße fahrenden 25-jährigen Radfahrer. Der Radler stürzte. Beide Verletzten kamen zur Behandlung in Krankenhäuser. Während der Radler nach ambulanter Behandlung die Klinik wieder verlassen konnte, nahm man den Kradfahrer mit einem Beinbruch zur stationären Behandlung auf. (Tsp)

8 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben