Prenzlauer Berg : Rechte Schmierereien an Widerstands-Denkmal

Es soll an den Kampf gegen den Nationalsozialismus erinnern. Nun haben Unbekannte ein Denkmal für ermordete Widerstandskämpfer mit rechtsradikalen Schmierereien beschmutzt.

Ein Denkmal für ermordete Widerstandskämpfer in Prenzlauer Berg ist von Unbekannten vermutlich in der Nacht zu Samstag mit rechtsradikalen Symbolen beschmiert worden. Ein Mann hat am Morgen zwei Hakenkreuze und SS-Runen an dem Mahnmal in der Danziger Straße entdeckt und die Polizei alarmiert, wie ein Sprecher mitteilte. Die Polizisten stellten Strafanzeige gegen Unbekannt. Die Schmierereien wurden unkenntlich gemacht.

(dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar