Prozess : Drei Männer wegen Überfall auf Lokalbesitzerin vor Gericht

Drei Männer im Alter von 26 und 27 Jahren müssen sich seit Montag wegen schweren Raubes und Körperverletzung vor dem Berliner Landgericht verantworten.

Die Angeklagten sollen im Oktober vorigen Jahres die Mitinhaberin einer Kneipe in Steglitz überfallen und neben Wertsachen, wie Handy, Schlüssel und Papiere, bis zu 400 Euro Bargeld geraubt haben. Der Anklage nach schlug einer der Täter der Frau mehrfach mit der Faust ins Gesicht und drückte sie zu Boden. Gemeinsam sollen sie dem Opfer dann Mund und Hals mit Klebeband umwickelt haben. Bislang haben sich die Angeklagten zum Vorwurf noch nicht geäußert. Das Verfahren wird am 1. Februar fortgesetzt. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben