Radklau am S-Bahnhof : Zivilfahnder fassen mutmaßliche Fahrraddiebe

Drei mutmaßliche Fahrraddiebe sind in der Nacht zu Montag am S-Bahnhof Schöneweide gefasst worden. Die Festnahme verlief nicht ohne Gegenwehr.

von

Zivilfahnder, die unterwegs waren, haben gegen 1.40 Uhr zwei 21-Jährige und einen 43-Jährigen beim Diebstahl von Fahrrädern auf dem Bahnhofsvorplatz der S-Bahnstation Schöneweide beobachtet. Alle Drei wurden auf dem Bahnhof festgenommen. Dabei erlitt ein Polizist leichte Verletzungen, weil sich die Verdächtigen wehrten.

Autor

18 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben