Radlerin in Friedrichshain verletzt : Autofahrerin gab an roter Ampel Gas

Eine 34-jährige Radlerin ist bei einem Unfall in Friedrichshain am Kopf und Oberkörper verletzt worden.

Rettungskräfte im Einsatz (Symbolbild).
Foto: imago/Ralph Peters

Die 34-jährige Radlerin wollte die Karl-Marx-Allee in Friedrichshain in der Nähe des Strausberger Platzes gegen 22.30 Uhr mit ihrem Fahrrad überqueren. Sie fuhr an einem Fußgängerüberweg los, als dessen Ampel Grün zeigte. Eine 52-jährige Autofahrerin übersah im selben Augenblick nach ersten Ermittlungen eine rote Verkehrsampel, als sie vom Strausberger Platz in die Karl-Marx-Allee abbiegen wollte. Dabei erfasste sie die Radlerin. Diese erlitt Verletzungen am Kopf und Oberkörper und wurde ins Krankenhaus gebracht.

21 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben