Räuber drohen mit Schusswaffe : Bewaffnete überfallen Getränkemarkt in Moabit

In Moabit ist am Donnerstagabend ein Getränkemarkt überfallen worden. Die beiden maskierten Täter drohten mit Schusswaffen.

Zwei bewaffnete und maskierte Unbekannte haben einen Getränkemarkt in Moabit ausgeraubt. Die beiden betraten das Geschäft am Donnerstagabend und bedrohten zwei Angestellte im Alter von 18 und 19 Jahren mit einer Schusswaffe, wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte. Die Mitarbeiter händigten den Räubern Geld aus, woraufhin diese in unbekannte Richtung flüchteten. (dapd)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben