Randalierer : Deutlich mehr Polizeiwagen durch Angriffe beschädigt

Im Jahr 2009 ist die Zahl der von Randalierern beschädigten Fahrzeuge der Polizei deutlich um gut 30 Prozent auf 251 gestiegen.

von

Die Innenverwaltung nannte nun auf eine kleine Anfrage des CDU-Abgeordneten Peter Trapp die Steigerung. Im Jahr 2008 waren nur 191 Beschädigungen von Dienstfahrzeugen im Rahmen von Straftaten registriert worden. Eine Begründung für diesen Anstieg wurde nicht genannt. Dem Vernehmen nach gehen ein Teil der Angriffe auf das Konto der linken Szene. Mehrfach waren, wie berichtet, fahrende Streifenwagen mit Steinen oder Flaschen beworfen worden. Auch am Rande von Demonstrationen gab es Schäden am Fuhrpark.

Autor

2 Kommentare

Neuester Kommentar