Raub : Apotheke in Neukölln überfallen

Ein bewaffneter Räuber hat am Montagabend eine Apotheke in der Karl-Marx-Straße in Neukölln überfallen. Er hatte eine Schusswaffe dabei.

Der Täter bedrohte den Apotheker am Montagabend mit einer Schusswaffe, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte. Er raubte den Inhalt der Kasse und flüchtete. Hinweise auf den Täter gab es zunächst nicht. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar