Raub auf der Straße : Rentnerin wurde die Handtasche entrissen

Ein Unbekannter hat einer Rentnerin in der Neuköllner Fritz-Reuter-Alle die Handtasche entrissen. Die Frau wurde leicht verletzt.

von

Ein Unbekannter hat am späten Sonntagnachmittag in Neukölln eine Rentnerin beraubt. Der Mann hatte der 79-Jährigen gegen 17.45 Uhr in der Fritz-Reuter-Allee auf dem Weg zur Bushaltestelle von hinten die Tasche entrissen. Laut Polizei hielt die Frau diese zunächst fest, kam dadurch zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Hinzugeeilte Passanten versuchten vergeblich, den Täter zu fassen. Ihm gelang die Flucht in eine Grünanlage.


2 Kommentare

Neuester Kommentar