Raub : Frau brutal in Kreuzberg überfallen

Eine 48-Jährige war am Mittwochmorgen mit ihrem Rad auf dem Erkelenzdamm unterwegs, als sie ein Mann mit einem Schlagstock bedrohte. Weil sie ihre Tasche nicht herausrücken wollte, schlug der Räuber zu.

Der Mann schlug seinem Opfer laut Polizeiangaben mit dem Schlagstock auf den Kopf. Er schnitt die am Fahrradlenker hängende Tasche ab und flüchtete. Das Opfer wurde ambulant behandelt. Ein Raubkommissariat hat die Ermittlungen wegen schweren Raubes übernommen. (ho/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben