Raub in der Seestraße : Blumenladen im Wedding überfallen worden

Im Wedding überfiel ein teilweise maskierter Mann einen Blumenladen und bedrohte die Kassiererin mit einer Schusswaffe.

In der Seestraße im Wedding ist am Sonntagmittag gegen 12 Uhr ein Blumenladen überfallen worden: Ein teilweise maskierter Mann hatte die Kassiererin mit einer Schusswaffe bedroht und sie zum Öffnen der Kasse aufgefordert. Aus Angst flüchtete die Kassiererin in einen Hinterraum. Der Täter öffnete die Kasse und konnte mit dem Bargeld unerkannt flüchten. Die Polizei ermittelt nun wegen schweren Raubes.

0 Kommentare

Neuester Kommentar