Raub : Maskierter überfällt Hotel in Schöneberg

Mit einem Tuch maskiert hat ein Mann ein Hotel in Schöneberg ausgeraubt. Er bedrohte eine Angestellte mit einem Messer.

Der Unbekannte betrat die Herberge in der Ansbacher Straße am Dienstag gegen 20.40 Uhr und bedrohte eine 54-jährige Angestellte mit einem Messer, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Nachdem die Frau seiner Forderung nach Herausgabe von Geld nachkam, flüchtete er mit seiner Beute. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen aufgenommen. (mit dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben