Raubtat in Neukölln : Täter überfallen Tierhandlung

Das Tierfutter in einem Fachhandel in Neukölln war den drei Männern egal - sie hatten es am Mittwoch auf Bargeld abgesehen und stürmten den Markt mit einer Pistole.

von

Gegen 19.30 Uhr kamen die drei Täter in das Fachgeschäft "Futterhaus" in der Neuköllner Lahnstraße und stürmten sofort auf die Kassiererin los. Während einer sie mit einer Pistole bedrohte und von ihr verlangte, dass sie die Kasse öffnete, hielten sie die anderen beiden fest. Nachdem die 26-Jährige diese geöffnet hatte, griffen sich die Täter das Geld und flüchteten. Die Angestellte blieb bei dem Überfall unverletzt.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar