• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Raubüberfälle in Kreuzberg : 23-Jährige vor Gericht

03.01.2013 19:29 Uhrvon

Nach Raubüberfällen auf ihren ehemaligen Freund und eine Studentin steht seit Donnerstag eine 23-jährige Frau aus Wedding vor dem Landgericht.

Gemeinsam mit ihren zwei Brüdern soll die Frau am 7. September 2010 ihren Ex-Partner in eine Falle gelockt, zu Boden gebracht und verprügelt haben. Zudem seien dem Opfer 130 Euro geraubt worden. Nur eine halbe Stunde später soll die Angeklagte mit weiteren Komplizen an einem Uferweg in Kreuzberg eine 22-jährige Studentin angegriffen, geschlagen und ihr die Tasche entrissen haben. Die Täter raubten laut Ermittlungen eine Kamera, Ausweise, Kreditkarte sowie 15 Euro.

Mit den erbeuteten Papieren soll die seit Jahren arbeitslose Angeklagte einen Mobilfunkvertrag abgeschlossen und einen Schaden von 363 Euro verursacht haben.

Zwei Vorwürfe bestritt die vorbestrafte Frau, zum mutmaßlichen Angriff auf ihren Ex-Freund will sie Montag aussagen.

Sie wollen wissen, was in Berlin läuft? Gönnen Sie sich an jedem Werktag 5 Minuten Lesespaß! Geben Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse an, um den Newsletter ab morgen zu erhalten.

  • Berlin to go: täglicher Newsletter
  • morgens um 6 Uhr auf Ihrem Handy
  • von Chefredakteur Lorenz Maroldt
weitere Newsletter bestellen Mit freundlicher Unterstüzung von Babbel
Service

Weitere Themen

Nachrichten aus den Bezirken