Rauchschwaden über Marzahn : 100 Autos brannten auf Schrottplatz

Großeinsatz für die Feuerwehr: Auf einem Schrottplatz an der Gehrenseestraße in Marzahn standen am Donnerstagabend rund 100 Autowracks in Flammen. Die Feuerwehr war bis in die Nacht im Einsatz.

von

Aus welcher Ursache die Wagen in Flammen aufgingen, ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. Dicke Rauchschwaden beunruhigten die Anwohner, nach Auskunft der Feuerwehrleitstelle bestand aber keine Gefahr etwa wegen Chemikalien in der Luft. Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, musste jedes einzelne Wrack herausgezogen werden, um alle Brandherde zu löschen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben