Rauchwolke in Berlin-Tiergarten : Feuer zerstört Kleinbus vor Philharmonie

Die Rauchwolke war in der halben Stadt zu sehen: Ein zum Wohnmobil umgebauter VW-Bus brannte Sonnabendnachmittag in Tiergarten lichterloh. Der Fahrer blieb unverletzt.

von
Der Bus steht in Flammen. Die Rauchwolke ist kilometerweit zu sehen.Alle Bilder anzeigen
Foto: Jörn Hasselmann
06.09.2014 15:22Der Bus steht in Flammen. Die Rauchwolke ist kilometerweit zu sehen.

Direkt vor der Philharmonie geriet gegen 14 Uhr ein VW-Bus in der Tiergartenstraße in Brand. Der Fahrer bemerkte Rauchentwicklung und steuerte seinen Wagen an den Rand. Die Polizei rief um 14.08 Uhr die Feuerwehr, diese traf sechs Minuten später ein. Zu dieser Zeit brannte das Fahrzeug bereits in ganzer Ausdehnung, mehrere Explosionen waren zu hören. Die lauten Knalle rührten nach Angaben der Feuerwehr-Leitstelle von den zerplatzenden Reifen her. Die Polizei sperrte die Straße ab. Der Wagen mit Münchener Kennzeichen wurde vollständig zerstört.

Feuer im Tiergarten: Kleinbus in Flammen
Der Bus steht in Flammen. Die Rauchwolke ist kilometerweit zu sehen.Alle Bilder anzeigen
1 von 5Foto: Jörn Hasselmann
06.09.2014 15:22Der Bus steht in Flammen. Die Rauchwolke ist kilometerweit zu sehen.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben