Rauschgift im Wert von 14 000 Euro : Zwei Drogenhändler mit vier Kilogramm Amphetamin und 600 Potenzpillen festgenommen

Zwei mutmaßliche Drogenhändler hat die Polizei am Donnerstagnachmittag in Wedding festgenommen. Die beiden 32 und 35 Jahre alten Männer hatten vier Kilogramm Amphetamin im Wert von 14 000 Euro und 600 Potenzpillen bei sich.

von

Zwei mutmaßliche Drogenhändler im Alter von 32 und 35 Jahren hat die Polizei am Donnerstagnachmittag in Wedding festgenommen. Die Polizisten überprüften den Audi A 6 der beiden Männer in der See- Ecke Brüsseler Straße, als sie die Drogen in einem Rucksack entdeckten, hieß es bei der Polizei. Darin befanden sich vier Kilogramm Amphetamin im Wert von zirka 14.000,- Euro und 600 Tabletten eines potenzfördernden Arzneimittels im Wert von rund 3.000,- Euro; außerdem muskelaufbauende Steroide in geringer Menge und 760,- Euro Bargeld. Die beiden Männer wurden daraufhin festgenommen. Sie sind wegen Betäubungsmitteldelikten bereits polizeibekannt.

Anschließend durchsuchten die Beamten eine Wohnung der Tatverdächtigen in Lichtenberg und fanden dabei weitere geringe Menge von Betäubungsmitteln und einen Schlagring. Der Audi A 6 und das Bargeld wurden beschlagnahmt. Beide Tatverdächtigen sollen am Donnerstagabend einem Haftrichter vorgeführt werden. Das Rauschgiftdezernat des Landeskriminalamts ermittelt.

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben