Reinickendorf : Autodiebe gefasst

In Reinickendorf schnappte die Polizei in der Nacht zum Mittwoch zwei Autodiebe. Eine Zeugin hatte einen Knall gehört und die Beamten alarmiert.

Um vier Uhr morgens hörte die Frau den Knall und rief die Polizei an. Diese fand dann im Bereich der Kreuzung Belowstraße und Zobeltitzstraße zwei beschädigte Autos vor. Bei einem VW Polo waren die Scheiben eingeschlagen, bei einem Ford Fiesta außerdem das Zündschloss und Kabel beschädigt. Ein 23-Jähriger und ein 37-Jähriger, die sich offenbar an den Autos zu schaffen gemacht hatten, wurden festgenommen. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar