Reinickendorf : Betrunkener rammt mehrere Autos und flieht

Ein 27-Jähriger hat in der Nacht zu Sonntag in Reinickendorf mindestens fünf Autos, ein Verkehrsschild und einen Zaun gerammt und dann versucht, zu Fuß zu fliehen.

Laut Polizei hatte der völlig betrunkene Mann in die Biedenkopfer Straße unter anderem mehrere hochklassige Autos angefahren. Der Sachschaden liege im hohen fünfstelligen Bereich. Als nach einem Zusammenprall die Airbags seines BMW auslösten, flüchtete der Täter zu Fuß, konnte aber in der Nähe festgenommen werden. (sny)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben