Reinickendorf : Fußgänger von Auto angefahren

Montagnachmittag in der Reinickendorfer General-Barby-Straße: Ein Autofahrer erfasst beim Abbiegen einen Fußgänger. Der Schwerverletzte muss sofort ins Krankenhaus gebracht werden.

Ein Autofahrer erfasste am Montagnachmittag beim Abbiegen von der General-Barby-Straße in die Auguste-Viktoria-Allee in Berlin-Reinickendorf einen 59-Jährigen, der sein Fahrrad über die Fahrbahn schob, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.
Durch den Aufprall wurde der Mann auf die Motorhaube geschleudert und stürzte dann zu Boden. Er kam mit schweren Kopfverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben