Reinickendorf : Handtaschenraub: 71-Jährige mit Reizgas besprüht

Eine alte Frau wird in Berlin-Reinickendorf überfallen und mit Reizgas besprüht. Die Täter stehlen ihre Handtasche und können unerkannt flüchten.

Eine 71 Jahre alte Frau ist am Sonntagabend in Reinickendorf Opfer einer brutalen Handtaschenräuberin geworden. Die Unbekannte hat die Seniorin in der General-Barby-Straße nach der Uhrzeit gefragt und ihr dann unvermittelt Reizgas ins Gesicht gesprüht, sagte ein Polizeisprecher. Zwischen den beiden Frauen kam es zu einem Gerangel.

Der Täterin gelang es, mit einem Messer den Trageriemen der Handtasche zu durchtrennen. Ihre Beute reichte sie an einen jungen Mann weiter. Auch er ist bislang unbekannt. Gemeinsam konnten sie flüchten. Die Rentnerin erlitt leichte Verletzungen. (tbe/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben