Reinickendorf : Jugendliche demolieren Bus

Jugendliche haben in Reinickendorf die Heckscheibe eines Linienbusses zerstört. Die Polizei erhofft sich nun anhand der Videoaufnahmen im Bus Hinweise auf die Täter.

Der Busfahrer hatte am Dienstagabend in der Calauer Straße an einer Haltestelle gehalten, als er plötzlich einen lauten Knall hörte und einige Jugendliche hinter dem Fahrzeug weglaufen sah, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ursache des Knalls war ein harter Gegenstand, der gegen die hintere Scheibe geworfen worden war, sodass diese zerbarst. (dapd)

10 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben