Reinickendorf : Männer auf U-Bahnhof angegriffen – sechs Tatverdächtige gestellt

Nach einer Prügelei auf einem U-Bahnhof in Reinickendorf hat die Polizei sechs ausgesprochen junge Tatverdächtige ermittelt.

Zwei Männer hatten die Beamten gerufen, weil zunächst ein ihnen flüchtig Bekannter am U-Bahnhof Kurt-Schumacher-Platz attackiert worden sei. Danach seien sie mit Faustschlägen, Tritten und einem Ledergürtel angegriffen worden. Die mutmaßlichen Täter sind zwischen 14 und 18 Jahre alt. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben